Geschichte


1956
Im Februar 1956 ermunterte der Bischof von Würzburg,
Dr. Julius Döpfner, die Leitung der Kongregation,
Schwestern für die Arbeit in Tansania frei zu stellen.

 

Im Juli 1956 beschloss das Generalkapitel,
Schwestern nach Tansania zu entsenden.

Am 12. Dezember 1957 flog die erste Erlöserschwester,
Schwester Ernesta Huth, nach Tansania, Ostafrika und nahm
in bitterster Armut die mühsame Arbeit auf.

Generalassistentin Schwester Dominika Scherzl begleitete sie,
um sich einen Eindruck zu verschaffen, wo und wie die Arbeit
in Tansania aufzunehmen sei.

 

1958
Am 6. Juli 1958 wurden drei Schwestern als Missionarinnen
durch Bischof Dr. Josef Stangl nach Tansania, Ostafrika, ausgesandt
und am 26. Juni 1959 fünf weitere Schwestern.
Die erste Einrichtung wurde in Luagala eröffnet.

 

1960
Die nächste Einrichtung war in Nanyamba.
Aussendungsfeier war am 26. Juni 1960.
(auf dem Bild v. li. Sr. Ulrika Mechler, Sr. Ediltrud Nüdling,
Sr. Liobtraud Friedel, Abt-Bischof Viktor Haelg (Ndanda),
Bischof Dr. Josef Stangl (Würzburg), Abt Bonifaz Vogel (Münsterschwarzach), Generaloberin Sr. Hiltrudis Schnabel,
Sr. Ortrud Keicher, Sr. Luitfriedis Steinmetz).

 

1975
entstand eine weitere Einrichtung in der Pfarrei St. Paul in Mtwara,
der damals neu errichteten Bischofsstadt.


1986
Aufnahme der ersten Afrikanerinnen in die
Gemeinschaft der Schwestern des Erlösers.
Neben der Ordensausbildung erhalten sie auch
eine qualifizierte Ausbildung in verschiedenen Berufen.

 

1995
Eröffnung des Montessori-Training-Centre in Mtwara.

 

1996
Einweihung des neuen Regionalhauses in Mtwara.
Damit schafft sich die Gemeinschaft einen lokalen Mittelpunkt.
Die Leitung der Region Tansania und die Verwaltung haben hier
ihren Sitz.

 

2002
Einweihung der Erlöserkirche.
Der Ort für die tägliche Liturgie in Eucharistie und Stundengebet.
Damit haben die Schwestern einen geistlichen Mittelpunkt für ihre Sendung, ihre Arbeit und ihr Leben.

 

2006
Errichtung einer Niederlassung in Shangani-West.


2009
Errichtung des Hauses in Dar es Salaam, Chamazi.

 

Montessori Kindergarten und Primary-School in Chamazi.

 

2011
Errichtung einer Einrichtung in Chihangu.

2013
Eröffnung der Einrichtung in Tandahimba.